Unsere Jungen (Jahrgänge 1998-2001) haben beim Regierungsbezirksfinale in Düsseldorf am 04.02.2105 im Basketball den dritten Platz belegt.

Im ersten Spiel traf unser Team auf die Alexander-von-Humboldt-Schule aus Remscheid. Dieses Spiel wurde nach einer tollen Teamleistung,vor allem in der Defense, klar gewonnen. Zur Halbzeit stand es bereits 17:2. Diese Führung wurde dann schnell auf 27:2 ausgebaut. Nun ging aufgrund von zahlreichen Wechseln der Spielfluss ein wenig verloren und wir kassierten leichte Punkte. Der Start ins Turnier war mit einem 29:16 geglückt. Im zweiten Spiel stand uns das Bettina-von-Arnim Gymnasium aus Dormagen gegenüber. In der Anfangsphase konnten wir gegen die nur aus Basketballvereinsspielern bestehenden Gegner gut mithalten und gestalteten das Spiel sehr ausgeglichen bis zum Stand von 8 zu 8. Bereits in dieser Phase hatten wir schon Wurfpech, sodass einige gute Chancen leider keine Punkte ergaben. Dies setzte sich fort und wir verloren das Spiel letztendlich mit 30:15. Im letzten Spiel mussten wir noch gegen die favorisierte und bis dato zweimal siegreiche Mannschaft der International School Düsseldorf antreten. Das Spiel gegen den überlegenen Gastgeber endete mit einer Niederlage (40:18).

Insgesamt sprang ein für unser Team ein beachtlicher 3. Platz im Regierungsbezirksfinale heraus!

Zum erfolgreichen Team gehörten neben unseren beiden Vereinsspielen Janik Kitzka und Ben Funk die Schüler Ivo Lux,  Marc Danielmeier, René Daun, Yannick Ulrich sowie Leon Büchel.

Bericht: Stefan Sudhaus