2015Tanzball_05Was einst aus der Not unserer geschlossenen Sporthalle entstanden war, der Tanzkursus in der Jahrgangsstufe 9, hat sich jetzt an unserer Schule zu einem ständigen Projekt mit Mittelstufenball entwickelt.

Unsere Schüler kennen aus der 6. und 7. Klasse schon, dass Sportunterricht außerhalb der Schule eine willkommene und reizvolle Abwechslung darstellt (Schwimmen/6. Klasse bzw. Tennis/7. Klasse). Für die Neuntklässler haben wir nun langfristig ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Kai Koch etablieren können, welches den Jugendlichen nicht nur die Gesellschaftstänze wie Disco Fox, Cha-Cha-Cha, Rumba, Walzer, Foxtrott, Jive näher bringt, sondern zum Ende der Tanzreihe für alle Schüler eine Ballparty bietet. In 7 Tanzeinheiten erlernen unsere Schüler die Grundschritte zu den oben erwähnten Tänzen. Discomusik, Spaß am schnellen Erlernen der Tanzschritte und das Tanzschulen – Ambiente locken selbst anfängliche Tanzmuffel aus ihrer Reserve und würde jemand zu den Tanzzeiten Mäuschen spielen, würde er wahrscheinlich sich bald vom Eifer der Schüler/-innen anstecken lassen, sich auf flotte Musik zu bewegen. Ob sportlich oder unsportlich, diese Tanzeinheiten schaffen alle. Und ohne, dass die Schüler es groß bemerken, lernen sie ganz nebenbei gesellschaftliche Umgangsformen mit, die sich in Brillanz auf dem abschließenden Mittelstufenball zeigen.

Letzterer findet unter Ausschluss der Eltern (platzbedingt) in den Tanzräumen von Kai Koch statt. Vorab dürfen sich unsere Jungen eine Tanzdame für den offiziellen Einmarsch auswählen, der mit einem gemeinsamen Walzer endet. Als kleine Aufmerksamkeit bringen die Herren, dann ballgemäß mit Hose und Sakko gekleidet, den sich herausgeputzten Damen (hier stehen unsere Neuntklässler den Abiturientinnen um nichts nach!) ein kleines Blumengebinde mit; die Damen bedanken sich ebenfalls mit einem kleinen Präsent. Die ersten zwei Durchgänge haben gezeigt, dass so ein Mittelstufenball doch eine sehr aufregende Sache, v.a. im Vorfeld ist. Der Dress Code ist seitens der Tanzschule vorgegeben, aber die Fragen nach dem „Was soll ich anziehen?“, „Welche Frisur passt dazu“, „Sollen die Blumen zu dem Abendkleid passen?“ , “Wo kriege ich passende Schuhe für den Ball her, wenn es keine Sneaker, Chucks sein sollen?“ tragen alle zu einer ansteigenden Spannung bei, die mit dem feierlichen Einmarsch in den Tanzsaal ihren Höhepunkt findet. Tanzlehrer Kai Koch sorgt dann mit einem kleinen Programm – es werden deutsche Meister der Jugend- bzw. Erwachsenenklasse geladen zum Showtanzen- für Abwechslung zwischen den einzelnen Tanzserien. Hier kann man nur staunen, was sich aus den gelernten Grundschritten entwickeln kann. Aber das Wichtigste ist unseren Schülern der Spaß, selbst bei stets wechselnden Partnern ausgelassen das Tanzbein zu schwingen. Und ab einem gewissen Zeitpunkt geht dann richtig die Post ab, wenn Kai Koch die Discokugel an der Decke anstellt und die Discotime mit Freestyle einläutet. Wenn mitternachts dann nach etlichen Zugaben das Ende des Balls verkündet wird, will eigentlich noch keiner Heim gehen. Und blickt man auf die unten angefügten Bilder, kann man nur erahnen, wie viel Spaß unsere Neuner hatten.

Latest news: Der nun kommende Neunerjahrgang hat einen ganz besonderen Ball vor sich: Im Rahmen der 20-Jahr-Feier der Tanzschule Kai Koch findet der diesjährige Mittelstufenball gemeinsam mit dem Tanzschulball im Stadttheater statt. Unsere Schüler werden den Einmarsch gestalten und sich dann unter alle Tänzer mischen. Eltern sind als Ballteilnehmer herzlich willkommen, sitzen aber getrennt von der Jugend. Ab 11 Uhr ist Disco in einem getrennten Saal geplant.

!!!Schüler der vorigen Jahrgänge 9 sind ebenso herzlich willkommen.!!!

Bericht: Monika de Fries

2015Tanzball_03 2015Tanzball_02 2015Tanzball_04

2015Tanzball 2015Tanzball_06 2015Tanzball_07

2015Tanzball_08 2015Tanzball_09 2015Tanzball_12

2015Tanzball_10 2015Tanzball_11 2015Tanzball_13

2015Tanzball_14;