Aktuelles

Information zum Kennenlernnachmittag 2021:

Information zum Kennenlernnachmittag 2021 – August-Dicke-Schule (gymnasium-august-dicke.de)

 

Liebe ADS-Schulgemeinschaft,

aufgrund der aktuellen Wetterlage und den drückenden Temperaturen in den Klassen- und Kursräumen unterrichten wir am Freitag, 18.06.2021, in Kurzstunden; der Unterricht endet somit morgen um 11.45 Uhr. Das Kurzstundenmodell finden Sie auf unserer Homepage unter “Service–>Downloads“.

 

Ab Montag, 21.06.2021, gilt auch an der ADS die angepasste Coronabetreuungsverordnung. Somit entfällt dann die Maskenpflicht im gesamten Außenbereich unserer Schule, insbesondere auf dem Schulhof sowie auf Sportanlagen.

Innerhalb des Schulgebäudes, also in den Klassen- und Kursräumen, in der Sporthalle, auf den Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen der ADS besteht die Maskenpflicht weiter.

Anbei hier für Sie der aktuelle Link zur Schulmail des Schulministeriums NRW:

https://www.schulministerium.nrw/17062021-aufhebung-der-pflicht-zum-tragen-von-masken-im-aussenbereich-von-schulen-zum-21-juni-2021

Weiterhin gilt natürlich, dass unsere Schülerinnen und Schüler als Voraussetzung der Unterrichtsteilnahme Corona-Selbsttests zweimal pro Woche in der Schule im Beisein einer Lehrkraft durchführen. Die Selbsttests werden – wie bekannt – von unseren Lehrerinnen und Lehrern montags und donnerstags jeweils vor der ersten Unterrichtsstunde mit in die Lerngruppen gebracht.

Gemäß der aktuellen Coronabetreuungsverordnung, § 1, Abs. 2b, ist es nicht zulässig, den Schülerinnen und Schüler Selbsttests mit nach Hause zu geben. Alternativ ist es möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (“Bürgertest“), die höchstens 48 Stunden zurückliegt.

 

Ebenfalls für den Präsenzbetrieb an der ADS beachten Sie bitte unser ADS-Hygienekonzept (Hygieneplan ADS 05-2021) und unsere aktuelle Checkliste (Checkliste Präsenzunterricht).

 

Herzliche Grüße!

Monika Schneider und Stefan Trenner

 

 

 

 

Für mögliches Distanzlernen gilt weiterhin:

Mit dem erneuten Einsetzen des Präsenzunterrichts unserer Q2 bzw. Q1 kann der Umfang der angebotenen Videokonferenzen im Rahmen der Distanzbeschulung von Gesamt- oder Teillerngruppen grundsätzlich nicht wie gewohnt aufrecht erhalten werden. Wie wir bereits bewährt praktiziert haben, wird die ADS ein so genanntes “Mischmodell” pädagogisch sinnvoll und sensibel umsetzen. Je nach personellen, räumlichen und technischen Gegebenheiten werden unsere Kolleginnen und Kollegen in ganz spezifischen Einzelfällen ihren Präsenzunterricht phasenweise in die Distanzteillerngruppen streamen bzw. Videokonferenzen mit ihren Distanzgesamtlerngruppen abhalten.

Ansonsten wird mehrheitlich mit digitalen Arbeitsaufträgen und Materialien auch als Wochenplan auf Distanz unterrichtet. Uns ist bewusst, dass bei A- und B-Gruppen – wie gerade in unserer Q1 praktiziert – beide Gruppen gleichzeitig nicht vollumfänglich und gleichermaßen von ein und derselben Lehrkraft versorgt werden können!

Wir möchten erneut darauf hinweisen, dass selbstverständlich auch in der Distanzphase unsere Schul- und Hausordnung Gültigkeit hat, d.h. bei Verstößen greifen die allen bekannten schulischen Abläufe mit allen Konsequenzen.

 

Ebenfalls für die Beschulung auf Distanz gilt weiterhin Folgendes:

Unser Distanzunterricht erfolgt auf der Grundlage des schulinternen allgemeinen Organisationsrahmens zum digitalen Lernen: Organisationsrahmen für den Distanzunterricht.

Bitte beachten Sie hierbei auch die 2. Verordnung zum Distanzunterricht vom 02.10.2020: https://www.schulministerium.nrw.de/system/files/media/document/file/VO%20Distanzlernen.pdf

Aktuell arbeitet das Ministerium an dem Bildungssicherungsgesetz 2021, das Grundlagen der besonderen Versetzungsentscheidungen etc. im Sommer beinhaltet. Lesen Sie hier den gegenwärtigen Entwurf:

https://www.schulministerium.nrw.de/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-erweiterung-unterstuetzung-und-entlastung-sorgen-fuer

 

Abschließend erhalten Sie hier Informationen der Stadt Solingen vom 05.03.2021: Informationen für Eltern und Fachkräfte

 

 

Leitfaden für das Distanzlernen – Auf einen Blick

Tipps fürs Homeoffice

Schilder Home office

(mit freundlicher Erlaubnis von Doodleteacher)