… und wieder ist Weihnacht – so schnell zieht ein weiteres Jahr vorüber. Ausklingen wird es festlich am 21.12.2017 in der Aula der August-Dicke-Schule mit dem traditionellen Weihnachtskonzert, welches die Musikensembles der Schule ausrichten.

Auf der Bühne präsentieren sich erstmalig die Schülerinnen und Schüler des musisch-künstlerischen Profils der 5. Klassen (Leitung Fr. Dr. Krebs, Fr. Rentsch) mit einem Winterlied, das sie fürs Konzert einstudiert haben.
Vom Juniorchor (Leitung Fr. Rentsch) erklingt ein Weihnachtslieder-Medley, bevor es in der Aula märchenhaft zugeht, denn Weihnachtszeit ist Märchenzeit. Aus dem bezaubernden Märchen „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ erklingt der berühmte Titelsong „Küss mich, halt mich, lieb mich“.
Der vierstimmige Schulchor (Leitung Fr. Dr. Krebs) bringt die Lieder „Komm, du weihnachtlicher Geist“, „What a wonderful world“, „Christmas Lullaby“ und „O du fröhliche“ zu Gehör, wobei letzteres für ein Melodiesolo gesetzt ist und somit für klanglich-vokale Vielfalt sorgt.
Dieses Jahr präsentiert sich das Schulorchester erstmalig unter neuer Leitung des Musikstudenten Moritz Hartung und zeigt sein buntes Spektrum mit Kompositionen wie „Brickhouse“, „Cantaloupe Island“ oder „Happy White Christmas“. Außerdem hat das Orchester im Herbst einige Ohrwürmer einstudiert, die aus verschiedenen Serienhits stammen. Viel Freude beim Wiedererkennen!

Wie in jedem Jahr ist das Publikum am Ende des Konzerts herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Ensembles bekannte und beliebte Weihnachtslieder zu singen.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Aula der August-Dicke-Schule.

Eine Pause von ca. 20 Minuten ist eingeplant, in der sich die Gäste vom Catering der Klasse 9a verwöhnen lassen können.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Die Fachschaft Musik der ADS                                                                      Dezember 2017