Seit dem Schuljahr 2010/2011 gibt es an der ADS das musisch-künstlerische Profil, das in Solingen und Umgebung ein einmaliges Projekt darstellt. Schülerinnen und Schüler, die diesen Schwerpunkt wählen, erhalten einen zweistündigen Zusatzunterricht pro Woche. Dieser Unterricht findet in einer Doppelstunde am Nachmittag statt, wird bewertet und ist für die Klassen 5 und 6 verpflichtend, aber nicht versetzungsentscheidend.
Für die 5. Klassen wird ein interessantes Musical-Projekt angeboten, welches das erste Jahr des Profilunterrichts ausfüllt. Als Ergebnis wird am Ende des Schuljahres eine öffentliche Aufführung präsentiert. Im 6. Schuljahr steht das Fach Kunst mit variierenden Projekten im Vordergrund (z.B. großformatige Malerei auf Leinwänden, experimentelles Arbeiten, Greenscreen-Technik)

Dieses Profil ist uns wichtig, weil
• wir Ihren Kindern Wege aufzeigen, sich selbstbewusst vor vielen Menschen zu präsentieren und sich kreativ zu entfalten,
• wir Ihre Kinder als Persönlichkeiten besonders wahrnehmen und fördern wollen mit mannigfaltigen musisch-künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten (z.B. Singen, im Chor und Solo, Tanzen, Musizieren, Schauspielern, Szenen improvisieren und Szenentexte schreiben, Choreographien entwickeln, Bühnenbilder erstellen, Kostüme entwerfen)
• Ihr Kind lernt, für sich und für die Gruppe Verantwortung zu übernehmen

Das sollten Sie bedenken, wenn sich Ihr Kind für dieses Profil bewirbt:
• Das Projekt bedeutet viel zusätzliches Engagement.
• Der zusätzliche Unterricht findet statt, während alle anderen Kinder schulfrei haben.
• Es werden einige Sonderproben vonnöten sein (einmal auch am Samstag), sodass Ihr Kind mehrmals länger in der Schule sein wird.
• Das Beherrschen eines Instruments wird nicht vorausgesetzt.