Der Falke in der Schule

Da die Wälder rund um Düsseldorf wegen der Sturmschäden zu unfallträchtig erschienen, haben zwei sechste Klassen einen Falkner zu Besuch gebeten.

 

Ein Wandertag mit Steinadler und Co.

Mit seinem Steinadler, einem Falken und einem Harris Hawk stellte sich Herr Schnurbusch seinem jungen Publikum und wusste viel Interessantes über die Greifvögel und das Gleichgewicht der Natur zu berichten.

Wer Mut hatte, durfte den Harris Hawk auf dem Unterarm tragen – aber Mut hatten natürlich alle! (Mehr Infos unter wald-paedagogik.de)

Ein wenig schade vielleicht, dass die Vögel wegen der Mauser nicht ihre teils imposante Flügelspannweite zeigen konnten.

Dr. A. Pauls