“Wenn die Aula zum Laufsteg wird und sich stimmungsvolle Atmosphäre verbreitet, dann herrscht Show-Time an der August-Dicke-Schule.”

Unter diesem Motto präsentierten junge Künstler am Mittwochabend ihre aufregende Modenschau. Und sie wurde zu einer Prämiere der Sonderklasse. Ein roter Teppich schmückte als Laufsteg die Aula. Das gab es an der ADS noch nie. Staunen und Begeisterung der Zuschauer beim Anblick dieser beeindruckenden Kulisse, als sie die Aula betraten.
Beifallsturm und Jubelschreie machen sich breit, als die ersten Models der 5. Jahrgangsstufe den Laufsteg betreten und sich unbekümmert ihrem Publikum zu den mitreißenden Klängen poppiger Musik bewegen – als hätten sie nie etwas Anderes gemacht.

Unter der Leitung von Kunstlehrerin Anja Behr stellten sich am die Kunstprojekte aus den Klassen 5, 6, 8 und 10 von ihrer kreativen Seite mit eindrucksvollen Präsentationen von Kostümen, Masken und Hüten vor.

Nach wochenlanger Arbeit mit verschiedenen Materialien und dem Ausklügeln wirkungsvoller, optischer Effekte standen nun 163 talentierte Models und Künstler auf dem roten Teppich und präsentierten an diesem Abend ihre eigenen Kreationen und überraschende Designs.
Die Modenschau wurde zu einem Fest für die Augen, wie die Foto-Serie beweist.

Viel Freude bei der kleinen Fotoschau.

LyRe