Am 12. Februar bekam Yann Fabian Gomez, Schüler der Q1 an unserer Schule, in einer feierlichen Stunde seine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme an der 2. Runde der Internationalen Chemieolympiade (IChO) von Herrn Opheys aus dem MSW (Ministerium für Schule und Weiterbildung) überreicht. Von insgesamt 176 Schülern, die überhaupt nur in NRW die 2. Runde erreichten, belegte Yann einen hervorragenden Platz unter den besten 20 Schülern des Landes und durfte daher an einem mehrtätigem Praxis-Workshop zur Vorbereitung auf die nationale Auswahlrunde bei der Firma Bayer in Leverkusen teilnehmen. Ob er sich für die dritte Runde qualifiziert, steht noch nicht fest. Wir drücken ihm die Daumen.

 

Utta Gaisbauer