Das war eine tolle Überraschung als ich kurz vor Weihnachten mit einem Auto voller Geschenke zur Unterkunft für Geflüchtete auf der Zietenstraße ankam! Mit so vielen Geschenken hatten die Betreuerinnen dort gar nicht gerechnet! Und dann alle so wunderschön verpackt! Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben und so den Kindern in den verschiedensten Gruppen dort eine große Freude gemacht haben!

FriDie

Diese Zeilen und Bilder erreichen uns ganz aktuell:

 

Liebe ADS-Schulgemeinschaft,

wir hoffen, Ihr und Sie sind gut ins neue Jahr gekommen und möchten noch einmal auch im Namen aller Kinder vielen lieben Dank sagen. Die Geschenke sind super angekommen! Die Kinder haben sich sehr gefreut, auch über die sehr liebevoll gestalteten Verpackungen.

Alle Geschenke wurden von uns aufgeteilt und in der Woche vor Weihnachten in sieben Bescherungen (4 Hausaufgabengruppen und 3 Gruppen der offenen Kinder- und Jugendarbeit) mit Plätzchen und Süßigkeiten verschenkt. Viele der Geschenke wurden direkt mit großer Freude ausprobiert und die Bücher und Dvds noch in den Ferien von einer ZiBi-Mitarbeiterin (eine 10-jährige Schülerin) in die ZiBi (Zietenstraßen-Bibliothek) aufgenommen und katalogisiert.