Nach einigen Jahren Pause nahm die ADS erstmals wieder an den Stadtmeisterschaften im Volleyball teil und der Auftritt der WKI Mädchen konnte sich sehen lassen. In ihrem ersten Spiel besiegten die Volleyballerinnen aus der Q1 und 2 die Mannschaft der FALS klar in zwei Sätzen. Starke Angabenserien und ein erfolgreiches Angriffsspiel ließen die Gegnerinnen chancenlos. Im zweiten Spiel gegen das Gymnasium Vogelsang spielten die ADS Mädchen zu Beginn des ersten Satz weiterhin um den Stadtmeistertitel. Leichte Fehler im Spielaufbau und das fehlende Glück bei den Aufschlägen führten dann aber leider zum Rückstand, der totz eines Duells auf Augenhöhe auch im zweiten Satz nicht mehr aufzuholen war. Am Ende freuten sich die Volleyballerinnen über einen erfolgreichen zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung! Es hat Spaß gemacht, euch zu coachen.

Bericht und Foto: Silke Köster