Das Spiel- und Sportfest lockte am vergangenen Freitag viele Zuschauer auf die Tribüne der ADS, die die teilnehmenden Schüler/innen anfeuerten.

Zunächst lieferten sich unsere 5ten Klassen ein spannendes Staffelrennen, bei dem die 5b schlussendlich die Nase vorne hatte und den Sieg einholte. Die Klassen 5c, 5d und 5a mussten sich knapp geschlagen geben und landeten auf den Plätzen zwei, drei und vier. Nach diesem packenden Staffelwettkampf traten die 7ten Klassen im Spiel ohne Grenzen gegeneinander an. Mit vier Siegen in allen Disziplinen setzte sich die 7c überlegen gegen die anderen siebten Klassen durch. Die 7b landete auf Platz zwei und die 7a sicherte sich vor der 7d den dritten Rang. Ähnlich packend ging es beim Ball-über-die-Schnur Wettkampf der 6ten Klassen zu. Die 6b konnte ihren Meistertitel aus dem letzten Jahr nicht wiederholen, sodass stattdessen die 6a triumphierte und mit starken Ballwechseln das Turnier für sich entschied. Die Klassen 6d, 6b und 6c belegten die Plätze zwei, drei und vier. Nun waren noch einmal unsere Fünfer an der Reihe und traten im Dodgeball gegeneinander an. Auch in diesem Wettkampf holte sich die 5b den Titel als diesjähriger Dodgeballmeister, dicht gefolgt von den Klassen 5a, 5d und 5c auf den weiteren Rängen.

Die sportlichen Wettkämpfe rundete eine Trampolinvorführung der Trampolingruppe des STB Solingen ab, die beeindruckende Kunststücke vorführte und Salti durch die Luft schlug. Diese Vorstellung lockte auch unserer Schüler/innen auf die Riesentrampoline, auf denen sie sich zum Abschluss ausprobieren konnten.

Natürlich wurde neben der Bewegung auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt, sodass sich die Mädchen und Jungen zwischendurch am reichhaltigen Kuchen- und Snackbuffet stärken konnten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den 5ten, 6ten und 7ten Klassen! Es war ein tolles Spiel- und Sportfest mit euch.

Die Fachschaft Sport

(Silke Köster)